• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Die 11 neuen Wohnhäuser im Bereich Bachstraße/Burgstraße können gebaut werden.

Beitragsseiten

20110219_foto_burgstrae im bereich bachstrae

Der Satzungsbeschluss für das neue Wohngebiet wurde vom Planungsausschuss am 29.11.2011 einstimmig beschlossen.

Schon bald kann mit dem Bau der 7 freistehenden Häuser und 4 Doppelhaushälften begonnen werden. Von der Bachstraße werden über die neue Anliegerstraße „Am Muttenk“  6 Häuser erreichbar sein, während die restlichen Häuser zur Burgstraße erschlossen werden.  Die Grundstücksgroßen werden bei den Doppellhaushälften 235 qm und bei den freistehenden Häusern 500 bis 630 qm betragen.

Auf Initiative der CDU konnte die ursprüngliche Planung noch verbessert werden. So wird es statt der ursprünglich nur 4 geplanten öffentlichen Stellplätze nun 9 geben. Auch werden nicht mehr so viele Verkehrsgrünflächen in der Bachstraße wg. der zusätzlichen Parkplätze verändert werden müssen wie einst vorgesehen. Und auch bei der Müllentleerung gibt es gute Nachrichten: Es wird keinen Müllsammelplatz in der Bachstraße geben. Wie auch bei anderen Stichstraßen in Kerpen (z.B. Lortzingstraße) werden die Mülltonnen vor der eigenen Haustür geleert.

© CDU Ortsverband KERPEN-MITTE 2019 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND