• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Situation des historischen Zentrums in Kerpen

Beitragsseiten

20070424_zentrum_kerpen_karteDie Leerstandssituation hat sich in Kerpen in den vergangenen zwei Jahren nicht grundsätzlich verändert.

Hierbei zeigt sich, dass Leerstände auf der Hahnenstrasse leichter neu vermietet werden können, als auf der Stiftsstraße.

Nach Auffassung der Stadtverwaltung wird sich bei positiver weiterer Entwicklung der Handelsbereich zukünftig auf die Lagen Hahnenpassage, Hahnenstrasse, Kölner Strasse konzentrieren.

Auf der Hahnenstraße finden sich derzeit keine Leerstände. In der Hahnenpassage ist ein Ladenlokal unvermietet.

Auf der Stiftsstraße stellt sich die Situation unverändert dar. Einige leer stehende Ladenlokale konnten auch bis heute nicht neu vermietet werden.

Wie im Planungsausschuss am 2.12.2009 von der Verwaltung berichtet wurden, arbeitet sie derzeit an Konzepten für die Innenbereiche von Kerpen, Horrem und Sindorf. Diese sollen im Arbeitskreis "Innenstadtentwicklung Kerpen" mit allen Betroffenen (u.a. Geschäftsleute, Immobilienbesitzer, Politik) dann diskutiert werden. 

© CDU Ortsverband KERPEN-MITTE 2020 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND